Team

Dia Decadence

Burlesque

Hallo, mein Name ist Dia Decadence. 

Ich bin Burlesque Performerin und Gründerin des Tanzstudios La Vie Burlesque.

 

Seit 2009 unterrichte ich leidenschaftlich gerne Burlesque. Meine tänzerischen Wurzeln reichen weiter zurück und umspannen Tanzarten wie Hip Hop, Ballett, Jazz Dance, Modern Dance und dazu auch viele Workshop Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Tanzbereichen, Afro Dance, Musical, Breakdance, Butoh, Latin, House, Raeggaton usw. Tanz gehört seit meiner Jugend zu meinem Sein.

Aus diesem Hobby entwickelte sich nach und nach Können und daraus erwuchs meine Dozententätigkeit, die ich an verschiedenen Tanzschulen, in Fitnessstudios, und Vereinen ausübte. Als geübte Tänzerin mit Bühnenerfahrung und Trainerin entdeckte ich eines Tages die Burlesque, die mich wegen der femininen Theatralik anzog. Hier steht nicht so sehr die Tanztechnik im Vordergrund wie in den meisten Tanzarten, sondern die Präsenz der Frau, der Ausdruck der erotischen Anspielung und das Spiel mit den Rollen der Verführung in der Art der Show. Das gefiel mir damals und fesselt mich nach wie vor heute. 

 

Aus Burlesque Workshops in meiner Heimatstadt Aachen, entwickelten sich allmählich Kurse. aus Aachen wurde NRW und daraus erwuchs 2018 die Tanzschule, die ich für die Burlesque in Düsseldorf gegründet habe. Sie ist einmalig im Westen Deutschlands und darauf bin ich natürlich stolz. Ebenso wie auf die Tatsache, dass meine Tätigkeit, Burlesque zu vermitteln über das Üben von Schrittfolgen hinaus bei mancher meiner Teilnehmerinnen eine selbstbewusste Haltung zu Ihrem Körper, und zu sich bewirken kann. Ich kann mir nichts Schöneres wünschen. 


Yvonne Binder

Klassisches Ballett

Hallo, ich bin Yvonne Binder. Meine Leidenschaft für’s Tanzen entdeckte ich mit 4 Jahren. Angefangen mit großer Hingabe für Jazzdance, Modern Dance und Showtanz, probierte ich mich im Standard- und Lateintanzen und fand schließlich mit 12 Jahren zu meiner zweiten Liebe, dem klassischen Ballett. Als Jugendliche trainierte ich nicht nur 6x die Woche, sondern begann auch das Unterrichten der jüngeren Schüler, was mir damals schon sehr große Freude bereitete. Nach dem Abitur absolvierte ich eine 3-jährige Tanzausbildung in Düsseldorf zur Tänzerin und Tanzpädagogin, mit täglichem Training im klassischen Ballett, Spitzentanz, Jazz und Modern Dance, Musical, Flamenco, Folklore und theoretischen Fächern wie Anatomie, Methodik, Pädagogik, Tanz- und Musikgeschichte. Was ursprünglich als Schnapsidee begann, entwickelte sich zu meiner Profession, ich hatte Blut geleckt und wollte dem Tanzen und Unterrichten mit Herz und Seele nachgehen.Nach der Ausbildung tanzte ich für einen Sommer in Frankreich am Theatre d’O in Montpellier und eine Spielzeit an der Oper in Wuppertal, sowie für zahlreiche Projekte in NRW. Das waren außergewöhnliche Erfahrungen, aber meine Heimat liegt im Rheinland.

Ich genieße das auf der Bühne stehen sehr, doch das Unterrichten ist meine Bestimmung! Seit über 10 Jahren sehe ich meinen kleinen und großen Schülern beim Wachsen und Lernen zu und das motiviert mich, die Kunst und Liebe für’s Tanzen weiterzugeben. Am Ballett gefällt mir besonders die Grazie und Eleganz. Das bewusste Arbeiten mit dem eigenen Körper verleiht eine innere Stärke und Ruhe. Für dieses Gefühl braucht es keine bestimmte Konfektionsgröße, jeder ist in meinem Kurs herzlich willkommen, der Spaß und Faszination empfindet für klassische Musik und die Kunstform Ballett. Ich freue mich auf Dich!